Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2010, 15:32   #1   Druckbare Version zeigen
kasperle  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Schweflige Säure Herstellung zur Demonstration

Ich hab in zwei Wochen meine 5. Prüfungskomponente fürs Abitur. Ich mache eine Präsentation ich Chemie/Bio und hab endlich ein Experiment gefunden, dass sich gut demonstrieren lässt.

Ich will Schwefel verbrennen und das Schwefeldioxid in Wasser leiten, sodass sich schweflige Säure bildet. Anschließend will ich die Wirkung dieser Säure auf "Gewebe" als in dem Fall ein Stück Schinken bzw. Eiklar demonstrieren, dafür ist aber eine möglichst hohe Konzentration von schwefliger Säure nötig (zumal ich nicht besonders viel Zeit für das Experiment hab, also nach max. 30 Sekunden sollte die Wirkung auf das Eiweiß zu sehen sein).

Ich hab mir schon überlegt, dass Wasser zu erwärmen und das Schwefeldioxid direkt ins Wasser zu leiten um die Reaktion zu beschleunigen. Würde das reichen oder habt ihr noch Ideen um die Säurekonzentration zusätzlich zu erhöhen?

Danke für die Hilfe!
kasperle ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige