Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2010, 12:50   #1   Druckbare Version zeigen
MartinMartin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 495
Chemie, Massenwirkungsgesetz

Chemie, Massenwirkungsgesetz: Wer kann mir bei folgender Aufgabe weiterhelfen?

Aufgabenstellung:
----------------------

Folgend sind einige Reaktionen mit entsprechenden Gleichgewichtskonstanten gegeben. Wo liegt das Gleichgewicht, links oder rechts? ......

...... die ganze Aufgabenstellung mit den Formeln findet ihr als "Foto" unter folgendem Link:

http://images.onlinemathe.de/images/fragenbilder/images/e4893fb71f800e16647359f21e532936.png

------------------------------------------------------------------
Wo das Gleichgewicht liegt, kriegt ich ja noch hin, denn das war nicht schwierig rauszufinden, wenn man weiss, dass

wenn

k>1: Gleichgew. rechts
k=1: Gleichgew. "ausgeglichen"
0<k<1: Gleichgew. links

somit ergibt.....

6.a) Gleichgew. stark rechts
b) Gleichgew. rechts
c) Gleichgew. links
d) Gleichgew. stark links

-------------------------------------------------------------------
Nun aber zum zweiten Teil dieser Aufgabe, wo ich nicht weiterkomme und überhaupt keine Ahnung habe, was überhaupt zu tun ist:

"Notieren Sie den Ausdruck für die Gleichgewichtskonstanten dieser Reaktion (MWG). Setzen Sie für die ersten zwei Beispiele die Produktkonzentration gleich 1 und schätzen Sie ab wie gross dabei die Konzentrationen der Ausgangsstoffe werden."

Wer kann mir bei diesem Teil weiterhelfen und mir erklären, vielleicht die Aufgabe mit einigen Kommentaren vorlösen, was und (warum genau das...) gemacht werden muss?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen!



----------------------------------------------------
link mit Aufgabenstellung:

http://images.onlinemathe.de/images/fragenbilder/images/e4893fb71f800e16647359f21e532936.png
MartinMartin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige