Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2010, 18:35   #8   Druckbare Version zeigen
royalroyber Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Kältemischung für Ethenkondensation

Hi,
ich habe einen Metall-COE-Komplex und möchte dabei das COE durch Ethen ersetzen und weitere Reaktionen mit den anderen Liganden durchführen.
Ich dachte mir, dass dann Ethen doch im flüssigen Zustand dann den Austausch mit dem COE besser durchführen kann, als wenn Ethen nur 10 min durchgeblubbert wird. Das Blubbern reicht in der Regel, danach wird dann der Komplex gewaschen (um das COE rauszuholen) und wieder suspendiert. Das Ganze dann mehrmals. So hat es sich bisher auch bewährt, aber mir kam halt der Einfall.

Kurz: Antwort auf deine Frage: ja!
royalroyber ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige