Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2010, 15:59   #4   Druckbare Version zeigen
NightmareEscaflow Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Aktivierungsenergie VS. Bildungsenthalpie

Zitat:
Zitat von magician4 Beitrag anzeigen

yep, der hat auch einen reaktionsspezifischen (und ggf. sogar noch temperaturvariablen) zahlenwert, dat ist net bloss ein kleiderstaender fuer die dimensionsmatrix
wie kann ich den präexponentiellen faktor dann berechnen oder wo finde ich ihn?
kann man ihn villeicht nur experimentiell bestimmen...?
NightmareEscaflow ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige