Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2010, 18:11   #1   Druckbare Version zeigen
orb1tal Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Ein paar allgemeine Fragen

Da jetzt bald eine Klausur ansteht, hätte ich ein paar Fragen, vielleicht kann mir hier jemand ein paar Denkanstöße geben.
1. Wie kann man Bindungsenergien voraussagen?
2. Ionisierungsenergie : Lanthanoide
3. Siedepunkte kleiner Moleküle


zu 1.wir sollten z.B. F2, O2, N2, B2, C2 ordnen. Meine Überlegung: kleinere Atome => kürzere Bindungen => "bessere" Orbital-"Überlappung"=> Höhere Bindungsenergie. dies berücksichtigt aber z.B. freie Valenzelektronen, die sich zusätzlich abstoßen, nicht, wie z.B. beim F2 Molekül.
zu 2. Ich verstehe das so, dass bei den Lanthanoiden nach und nach Orbitale gefüllt werden, welche in Kernnähe eine höhere Aufenthaltswahrscheninlichkeit haben. Ich dachte, diese schirmen die Kernkraft auf Elektronen in Orbitalen, die weiter vom Kern entfernt eine hohe Aufenthaltswahrscheinlichkeit besitzen relativ schlecht ab. Dadurch sollte die Ionisierungsenergie dann ja sinken, da die Kernkraft auf das zu entfernende Elektron steigt ("größerer Kern"). Sie bleibt aber nahezu konstant bzw. nimmt leich zu.
zu 3. Wie kann man Siedepunkte von kleinen Molekülen voraussagen, ohne irgendwelche Angaben über Bindungsenergien etc. zu haben? Z.B. O2, F2, B2, N2. Ich wüsste nicht wie ich diese ordnen sollte. Bei vergleichen wie Wasser zu Ethanol und Sauerstoff ist es logisch über zwischenmolekulare Wechselwirkungen, wie Wasserstoffbrückenbindungen oder Van der Waals Kräfte zu argumentieren. Bei den anderen wüsste ich so keinen Ansatz.
Danke schonmal!!
orb1tal ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige