Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2010, 12:45   #6   Druckbare Version zeigen
Chaotic.Panda weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 68
Und schonwieder

So langsam wird es mir peinlich..
Folgende Aufgabe:
Wie groß ist die Löslichkeit in mg von Mg(OH)2 in einer 10^-5m HCl-Lösung?
KL(Mg(OH)2)= 10^-11 mol^3/L^3.
Soweit so gut, ich hab also aufgestellt:
Kl=[Mg2+]*[OH-]^2
Also: 10^-11=[x]*[10^-5]^2
für x dann gleich: 10^-1,
Es lösen sich also 0,1mol pro Liter HCl?
Dann hab ich M(Mg)=24,3050 für 1 mol, bei 0,1mol dann also 2,435g?
Das wären dann 2435mg?
Ist das so richtig?
Chaotic.Panda ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige