Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2010, 12:09   #4   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.414
AW: Katalysatoren für die Gaserzeugung durch Wasserelektrolyse

Soweit meine Kenntnisse reichen, werden für die Wasserelektrolyse keine wirklichen Katalysatoren verwendet.

Man setzt dem zu elektrolysierenden Wasser Schwefelsäure zu, um dessen Leitfähigkeit zu erhöhen, wodurch geringere Stromstärken benötigt werden. Aber sowas kann man meiner Meinung nach nicht wirklich als Katalysator bezeichnen.

Die Wahl des Elektrodenmaterials könnte evtl. eine Rolle spielen, dass z.B. mit Platinelektroden andere Gasausbeuten als mit Graphitelektroden erhalten werden.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige