Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2010, 20:24   #1   Druckbare Version zeigen
Tetrahydrocannabinol92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 67
Orbitalmodell von NO2 und NO2-

Moin Moin,
also ich soll das orbitalmodell von NO2 und NO2- zeichnen. Die Orbitalbelegung habe ich ma wie folgt ausgelegt.

N:1s²|2s² px1 py1 pz1 -> 3 Valenzelektronen also 3 bindungen -> anordnung ist eben(hybridiserung) also 120°
O:1s²|2s² px² py1 pz1 anpordnung mit tetraederwinkel (109,5°)

Bei NO2- habe ich als struckturformel O=N-O
und bei NO2 müsste es doch eigentlich gleich aussehen da N ja nur 3 valenzelektronen hat oder?

und nun die frage wenn beide wirklich die gleiche struckturformel haben wodrin unterscheiden sie sich dann, wenn man sie im orbitalmodell zeichnet? müsste ja ne unterschiedliche hybridiserung sein...

// bei NO2- hab ich mir gedacht das hybridisert zu einem sp²orbital und ein p orbital bleibt gleich, welches dann senkrecht steht und per pi-bindung die doppelbindung herstellt und die 2sp² orbitale die sigma-bindungen mit dem sauerstoff...
Tetrahydrocannabinol92 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige