Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2010, 17:21   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.876
AW: Schwefelablagerungen

Hi,

"gute" loesungsmittel fuer schwefel sind i.d.r dann nicht mehr wasserloeslich oder haben sonstige unangenehme kehrseiten.
CS2 scheidet aus naheliegenden gruenden wohl in der praxis komplett aus, heisses toluol / paraffin loest zwar, ist dann aber nicht mehr wasserloeslich.

eine idee (habs net selbst ausprobiert): es gibt einige terpen-emulsionen auf z.b. orangenoelbasis (mal wild und wahllos ohne produktempfehlung ins net gegriffen: http://www.magic-offers.de/tv-produkt-51.php )die es bringen koennten, ausprobieren "pures konzentrat, warm" halte ich fuer sinnvoll

ansonsten koennte es noch "chemisch " mit konz. HNO3 gehen, falls dein absorber das mitmacht: oxidiert dir den schwefel zu loeslichen verbindungen weg. nach neutralisation sollte abwassergaengigkeit unproblematisch sein

good luck

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige