Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2010, 17:20   #5   Druckbare Version zeigen
Marvellous Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Mischbarkeit von flüssigem Ethan

Hi Franz,
danke für deine Antwort, Literatur dazu kennst du wahrscheinlich auch nicht oder? Ich hab schon den SciFinder bemüht aber der liefert leider nichts Brauchbares...

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Warum muss übrigens das zu entfernende Lösungsmittel mit dem Extraktionmittel mischbar sein?
Nunja.. Sinn der überkritischen Trocknung von Gelen ist ja das vorhandene Lösungsmittel gegen eines Auszutauschen welches relativ unkompliziert in den überkritischen Zustand überführt werden kann - und somit beim Entfernen desselben Kapillarkräfte zu umgehen die die Gelstruktur kollabieren lassen würden. Da so ein Gel wie ein Schwamm ist, macht es schon Sinn wenn Extraktionsmittel und Lösungsmittel mischbar sind weil sonst eine Verdrängung/Austausch des Lösungsmittels extrem langwierig wäre, oder?

Deswegen wird vor der Überkritischen Trocknung mit CO2 ja auch das Substrat mit Ethanol oder Aceton gewaschen.

Besten Dank,
Marv

Geändert von Marvellous (29.03.2010 um 17:24 Uhr) Grund: zitat
Marvellous ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige