Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2010, 15:13   #2   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Mischbarkeit von flüssigem Ethan

Literatur nicht, aber ein paar Überlegungen:

Zitat:
Mich würde es möglichst bei "normalen" Temperaturen (>0°C) interessieren.
Also als Gas in einer Flüssigkeit, nehm ich mal an...
Abgesehen davon, dass es vom Druck abhängt würde ich sagen, je ähnlicher das Lösungsmittel dem zu lösenden Stoff ist, desto besser lässt es sich lösen. Also sehr gut in Alkanen und Alkenen, vllt sogar Alkinen. In Alkoholen schwer bis gar nicht. Kommt darauf an, wie groß der org. Rest ist, der an der OH-Gruppe hängt.
Zu den halogenhaltigen Lösungsmitteln: Was schwebt dir denn da vor?

Ich weiß leider nicht was DMF und DEF ist...
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige