Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2010, 23:05   #7   Druckbare Version zeigen
fj Männlich
Mitglied
Beiträge: 161
AW: Licht bei Verbrennung

Also: die Rußteilchen entsprechen grob gesagt einfach heißen Festkörpern, die ein näherungsweise kontinuierliches Spektrum emittieren.(Schwarzkörperstrahlung).
Die Lichtaussendung hat erstmal nichts mit dem weiteren Schicksal dieser Partikel zu tun (beispielsweise Oxidation) sondern mit ihrer momentanen Temperatur. Insofern geschieht hinsichtlich der Lichtentstehung etwa das gleiche wie in einer Glühlampe!

Bei der Emission der C2-Radikale und der Natriumatome ist im Gegensatz dazu kein kontinuierliches Spektrum zu sehen, sondern Linien, die durch Elektronenübergänge zwischen wenigen in Frage kommenden Niveaus entstehen.

Gruß fj
fj ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige