Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2010, 17:43   #1   Druckbare Version zeigen
sos.alpha Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Aufgabe: Verbrennung von Schwefel in geschl.Gefäß

Hallo zusammen!

Schreibe demnächst meine Chemie Klausur an der Uni und zermater mir den Kopf über dieser Aufgabe. Habe gegoogelt und Formelsammlungen durchforstet. Auch auf den ersten Seiten dieses Forums fand ich keine ähnliche Aufgabe.

Schwefel wird in einem geschlossenen Gefäß bei einem Ausgangdruck von 4bar vebrannt.
1. Wie hoch ist der Druck nach vollständiger reaktion, wenn die erreichte Temperatur 620° beträgt (Umgebungstemperatur 25°) ?
2. Welcher Druck herrscht nach Abkühlung auf die Umgebungstemperatur?



Meine Überlegungen: { p*V=n*R*T }klappt nicht, weil mir das Volumen fehlt sowie die Stoffmenge.
{ p_1/T_1 = p_2/T_2 } klappt mMn auch nicht, weil ich die eigentliche Reaktion nicht beachte.

Kann mir jmd helfen?
sos.alpha ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige