Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2010, 23:06   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
AW: Wahl einer Dialysemembran für "kleine" Moleküle

Bei ROTH lese ich gerade die Faustregel :
MWCO sollte 2x kleiner sein als molekulare Masse des zurückzuhaltenden Stoffes...
d.h. ich bräuchte eine Membran mit MWCO ca 200. Gibt es das ?

Sorry für die unqualifizierten Fragen, aber ich habe keinerlei Erfahrung mit Dialyse
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige