Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2010, 20:13   #10   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.867
AW: Eigenschaften eines Glases durch Zusätze ändern (geringe Stoffmengen)

Von Netzwerkbildnern würde ich hier nicht unbedingt sprechen,das paßt eher in den Bereich der Polymerwissenschaften.Bei Gläsern/Legierungen werden unterschiedliche Eigenschaften durch Beimengung von Zusatzstoffen verändert.
Bei Gläsern z.B. der Brechungsindex,Absorptionsvermögen(-bereich),bei Legierungen
Schmelzpunkt,Duktilität,Leitfähigkeit... .
Der Anteil solcher Zusatzstoffe kann von Promille bis zu mehreren Prozent gehen.
(vgl.Bleiglas).Ohne Angabe von Quellen fällt mir noch das Beispiel Beryllium ein,
das in fast allen Lehrbüchern als hartes Metall beschrieben wird.Ultrareines Beryllium ist jedoch weich und recht duktil.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige