Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.03.2010, 18:36   #1   Druckbare Version zeigen
Sundance  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Batterie in Legobox ausgelaufen, ist das irgendwie zu reinigen?

Nach Jahren habe ich auf Anfrage mal wieder meine alte Legobox vom Speicher geholt.
Als ich den Deckel geöffnet habe, kam mir schon ein etwas seltsamer Geruch entgegen, nach kurzem entdeckte ich dann, dass eine Batterie in einem Legoteil ausgelaufen war. (wer auch immer auf die Idee kam, Legoteile mit Batteriebedarf zu bauen -.-)
Naja, da die Legobox wohl einen Wert von mehreren Tausend Euro darstellt und die Nostalgie es nicht zulässt, will ich sie natürlich nicht wegwerfen.

Ist es möglich, das wieder zu reinigen? Ist es für mich nennenswert gefährlich, das Zaug zu reinigen? Bekommt man es "sauber genug", damit man auch wieder damit spielen kann? (Es wird zwar nur Verwendung als Brettspiel für Erwachsene finden, aber da wird ja auch nebenbei gegessen etc..)

Hat das irgendwann "fertig"-reagiert? bzw verliert über Jahre hin giftige Eigenschaften? Die Batterie ist bestimmt schon 8 Jahre alt.
Sundance ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige