Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2010, 14:33   #1   Druckbare Version zeigen
illuminatus235  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 133
Eigenschaften eines Glases durch Zusätze ändern (geringe Stoffmengen)

Hallo,
kann man durch Zugabe geringer Mengen bestimmter Stoffe (sagen wir mal 1% Stoffmenge) in die Glasschmelze Eigenschaften des Glases ändern?

Ich meine, das ganze ist ja eine amorphe Masse, das heißt die Bindungen passen nicht vernünftig zusammen. Nur ein wenig einer (strukturell) passenden Chemikalie könnte eine andere Anordnung der Atome/Moleküle im Glas bewirken und so z.B. die Transparenz, Viskosität oder das Bruchverhalten stärker beeinflussen, als man sich aufgrund der geringen Stoffmenge zunächst denkt.

Gibt es derartige Zusätze in der Glasherstellung und wenn nicht, wäre so ein Effekt theoretisch denkbar?

Vielen Dank schonmal!
illuminatus235 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige