Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2010, 21:41   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: ASS plus Hitze/Luftfeuchtigkeit

Kommt drauf an, ob du basische oder saure Hydrolyse meinst. Letztere ist eine Gleichgewichtsreaktion, die basische Hydrolyse ist irreversibel. Das Essigsäureanhydrid wird dabei nicht entstehen. Wenn man Acetylsalicylsäure verseift (alkalische Hydrolyse), erhält man das jeweilige Acetat und Salicylsäure.
Zitat:
Aber kann man überhaupt sagen, dass immer noch Essigsäure von der einstigen Hinreaktion (Versterung) vorhanden ist?
Nun, in so weit "vorhanden", als das sie mit der OH-Gruppe an der Salicylsäure verestert ist und man sie durch Hydrolyse wieder freisetzen könnte.

Das alles gilt aber nur für stöchiometrisch definiert ablaufende, gesteuerte Reaktion. Bei Verbrennung, langer Lagerung bei hoher Feuchtigkeit, Oxidation durch Luftsauerstoff und dgl. treten alle möglichen Zersetzungsprodukte auf, in nicht stöchiometrischer Weise...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige