Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2010, 23:02   #7   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Alles Isotope?

Zitat:
Zitat von MaH Beitrag anzeigen
Jetzt hat man uns im Unterricht erzäht wenn man Ordnungszahl - Massezahl rechnet erhält man die Anzahl der Neutronen.
Das gilt nur bei Betrachtung einzelner Isotope. Da Elemente meist als verschiedene Isotope auftreten, entstehen die erwähnten krummen Zahlen.
Bsp: Chlor. Gibt es als rund 75% 35Cl und 25% 37Cl. Zieht man die Protonenanzahl (17) ab, ergeben sich 35-17 = 18 und 37-17 = 20 Neutronen. Die Durchschnittsmasse von Chlor in größeren Mengen ist jedoch 35,5. Wenn man davon 17 abzieht, kommt nichts Sinnvolles bei raus.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige