Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2010, 23:04   #15   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Tropfsteinhöhlen..

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Verdampft nicht einfach ein Teil des Wassers beim Herunterfließen? Ich habe es mir immer so vorgestellt.
Sicher verdampft auch ein Teil des Wassers. Aber es fließt sowohl ständig Wasser nach als auch Feuchtigkeit kondensiert, wodurch die löslichen Carbonate wieder abgespült werden würden. Und in solchen Höhlen herrscht im Allgemeinen eine extrem hohe Luftfeuchte, die nahe 100% liegen dürfte. Dann ist mit weiterem Verdampfen Schluss. Es würde sich in diesem Fall auch nicht Calciumcarbomat ablagern, sondern Natrium(hydrogen)carbonat. Calcit besteht aber in der Hauptsache aus Calciumcarbonat, was gegen diese Theorie für die Entstehung der Zapfen spricht. Ich glaube, dass es keineswegs so einfach ist, wie es auf den ersten Blick aussieht.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige