Anzeige


Thema: elastomer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2010, 21:30   #6   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: elastomer

Zitat:
PU kenn ich als käufliche version bloß als hartschaum (im baumarkt) und erfüllt damit leider nicht meine zwecke, da das material am ende sehr elastisch bleiben muss.
Zitat:
nur leider ist mir die silkonmasse nach dem aushärten noch zu "fest".
Das ist mir beides bewußt. Mit
Zitat:
Mit käuflichen Harzen, die du selber anmischen kannst,
wollte ich eigentlich sagen, dass es für die Industrie sehr viel mehr Möglichkeiten gibt, auch bei den PU und Silikonen (aus PU werden auch Matratzen gemacht, also es geht auch sehr viel weicher). Nur ob du privat überhaupt an diese in kleinen Mengen herankommst, ist halt die Frage. Leider war das nicht verständlich genug formuliert. Die Eigenschaften der Sachen aus dem Baumarkt sind mir bewußt, deshalb hab ich ausdrücklich nicht auf die verwiesen.
Zitat:
kommt damit wohl hydrogel nicht in frage (zu teuer).
Das glaube ich jetzt kaum. Du brauchst für ein Hydrogel vielleicht 5% Substanz, der Rest ist Wasser. Und so teuer sind die auch nicht, vor allem im Vergleich zu den anderen beiden, wenn du diese nicht im Baumarkt kaufst, sondern im Spezialhandel.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige