Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2010, 16:25   #4   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Tropfsteinhölen..

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Im Gegensatz zu anscheinend fast allen anderen ist mir nie so recht klar geworden, warum

{CaCO_3 \ + \ CO_2 \ + \ H_2O \ <-> \ Ca^2^+ \ + \ 2 \ HCO_3^2^-}

Zuerst nach rechts und dann wieder nach links verlaufen soll. Es sei denn , ich spekuliere über geringe lokale Konzentrations - oder Temperaturdifferenzen.
Ich denke micht, dass diese Gleichung die Bildung von Calciumcarbonat in Tropfsteinhöhlen am besten beschreibt. Die dort ablaufende Vorgänge sind ganz sicher sehr komplex und lassen sich deshalb wohl auch nicht auf eine einzige einfache Reaktionsgleichung reduzieren.

Im Prinzip aber werden wahrscheinlich lösliche Calciumsalze durch lösliches Carbonat oder Hydrogencarbonat gefällt. Dass vorhandenes Calciumcarbonat durch CO2-haltiges Wasser wieder in Lösung geht, daran glaube ich auch nicht, denn dafür ist die Lösung nicht sauer genug.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige