Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2010, 16:54   #1   Druckbare Version zeigen
lusthansa Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
blausäurehaltige Tötungsgläser für Insekten

Hallo,

In der Insektenkunde verwendet man so genannte Tötungsgläser. In ihnen befindet sich etwas Kaliumcyanid in einer Gipsschicht. Die Insekten sterben an Vergiftung durch Blausäure-Dämpfe. Diese bilden sich durch Umsetzung von Kaliumcyanid mit Kohlensäure, die aus Kohlenstoffdioxid und dem Wasserdampf der Luft entsteht. Die Kohlensäure-Lösung hat unter diesen Bedingungen einen pH-Wert von 5,6. Die Reaktionsgleichung dafür ist:

KCN+H2O<=>HCN+KHCO3

Frage:

Warum kann man sagen, dass die Insekten im Tötungsglas bei der Erzeugung des giftigen Blausäure-Gases beteiligt sind?

Meine Behauptung: Weil Sie CO2 abatmen. Ist meine Behauptung richtig?

LG Lusthansa
lusthansa ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige