Anzeige


Thema: Löslichkeit
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2010, 14:39   #4   Druckbare Version zeigen
charles05 Männlich
Mitglied
Beiträge: 102
AW: Löslichkeit

Ich versuch mich mal:
Zum einen ist es ja so, dass man 0,1 mol NaCl löst, es passiert also folgendes:

NaCl ---> Na+ + Cl-

Aus 0,1 mol Feststoff werden also 0,1 mol Na+ und 0,1 mol Cl-.

Letztendlich sind insgesamt 0,2 mol Ionen (Kationen und Anionen) in Lösung.

Wenn du dir das Löslichkeitsprodukt von AgCl anschaust, dann besteht dieses ja aus c(Ag+) multipliziert mit c(Cl-).
Wenn in der Lösung schon Chloridionen vorhanden sind, dann verschiebt sich das Gleichgewicht in Richtung des ungelösten Silberchlorids.
charles05 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige