Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2010, 00:57   #8   Druckbare Version zeigen
lool Männlich
Mitglied
Beiträge: 30
AW: Chemisches Rechnen, wer kann bitte helfen?

2. Aufgabe
Ich gehe mal davon aus, dass man hier das Massenwirkungsgesetz anwendet, wie du es empfohlen hast.

Enzym + Substrat {\rightleftharpoons}Enzymsubstratkomplex
Geg.:{c_0(Enzym)=6\cdot 10^{-6}mol/L;c_0(Substrat)=6\cdot 10^{-6}mol/L;c(Enzymsubstratkomplex)=43%\cdot c(Enzym)}
Ges.:{K}
Konzentration beider nach Zusammenschütten: {c_1(Enzym)=c_1(Substrat)=0,5\cdot 6\cdot 10^{-6}mol/L=3\cdot 10^{-6}mol/L}

{K=\frac{c(Enzym)\cdot c(Substrat)}{c(Enzymsubstratkomplex)}};{K=\frac{(1-0,43)\cdot c_1(Enzym)\cdot (1-0,43)\cdot c_1(Enzym)}{0,43\cdot c_1(Enzym)}=\frac{(3\cdot 10^{-6}mol/L)^2\cdot (1-0,43)^2}{3\cdot 10^{-6}mol/L\cdot 0,43}=2,2667\cdot 10^{-6}mol/L}

PS:Keine Garantie auf Richtigkeit
__________________
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen. <Planck>
lool ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige