Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.03.2010, 21:25   #1   Druckbare Version zeigen
McMuffin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
warum ist cmc besonders bei baumwolle aktiv?

hallo allerseits,

ich habe nun den versuch mit methylenblau, sudanrot und eosin durchgeführt. die beiden polaren farbstoffe haben sich gebunden, sudanrot nicht.
in meiner facharbeit sollte ich auch den pH-Wert untersuchen, allerdings konnte ich die indikatorfarbe nach hinzutropfen nicht recht erkennen.
theoretisch müsste das cmc ja mit dem wasser h3O ionen ausbilden und der pH-wert sinken. ist das richtig so?

Und ich habe noch eine frage: warum ist cmc besonders bei baumwolle aktiv? es wäre toll wenn mir das jemand leicht erklären könnte. ich bin für heute abend echt fertig und habe es vergessen in meine facharbeit mit aufzunehmen...

sorry, dass ich einen neuen thread eröffnet hab....
lg
McMuffin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige