Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2010, 04:18   #3   Druckbare Version zeigen
Importabteilung Männlich
Mitglied
Beiträge: 677
AW: Berechnung von Lösungen

Diese 3 Alltagsformeln solltest du dir unbedingt merken:

1)n=m/M [mol]=[g]/[g/mol]
2)c=n/V [mol/L]=[mol]/[L]
3)c1*V1 = c2*V2

a)
Gegeben: V, c, M
Gesucht: m
Also einfach Gleichungen 1 und 2 kombinieren

m=c*V*M

b)
Gegeben: Stammlösung (c1=10mM); V und c der Arbeitslösung (V2 & c2)
-> Einfach nach V1=... umstellen um zu berechen welches Volumen der Stammlösung mit Wasser auf 20 liter aufgefüllt werden muss.


// Am Rande: 1M = 1 Molar = 1 mol/L; 1mM = 10-3mol/L
Importabteilung ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige