Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2010, 20:44   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ammoniumnirtat

Geht/ging in Richtung TES.
Zitat:
ich hab werde vor ne bombe zu bauen,
noch will ich das zeug kaufen
Kann man unterschiedlich "übersetzen"

Gesetzesgrundlage bildet das Sprengstoffgesetz; ua. Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion (oder ähnlich, kenne die Begriffe nicht ganz genau).

Grauzonenhändler, wie dieser SKUS einer zu sein scheint, gibt bzw. gab es viele. Problematische Chemikalien werden in beliebig hohe Mengen an Personen verkauft, die weder Sachkenntnis noch irgendeine Rechtfertigung vorweisen müssen...
Hat vor einiger Zeit mal zu einer ganzen Serie von Hausdurchsuchungen geführt.

Zitat:
Ich dachte man düfte das privat gar net kaufe
Es gibt wohl soetws wie "vergälltes Ammoniumnitrat", das als Dünger verwendet wird und sprengstofftechnisch weniger relevant ist.

Soweit ich weiss, macht sich hier in erster Linie der Verkäufer strafbar. Der Käufer erst dann, wenn er mit der Substanz tatsächlich eine strafbare Handlung begeht - was bei manchen Substanzen auch schon der Besitz sein kann.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige