Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2010, 16:49   #4   Druckbare Version zeigen
3_of_8 Männlich
Mitglied
Beiträge: 556
AW: Siedepunktvergleich

Die richtige Reihenfolge ist:

CH4 (Methan, das wird wirklich von gar nichts zusammengehalten, nur ganz schwache VDW, Siedepunkt bei -160 °C)
H2S (Schwefelwasserstoff, ist ein sehr kleines und relativ leichtes Molekül und die H-Brücken sind auch nicht so großartig, Siedepunkt irgendwo bei -60 °C)
H3C-O-CH3 (Dimethylether, auch relativ klein und nur ein bisschen Dipol-Dipol, ist auch unter Normalbedingungen gasförmig, Siedepunkt etwa -25 °C)
H3C-S-CH3 (Dimethylsulfid, der Dipol ist nicht viel schwächer als beim Dimethylether, aber es ist schwerer, Siedepunkt etwa 37 °C)
H3C-CH2-OH (Ethanol, das macht schon recht starke H-Brücken. Aber so lang ist die Kette wieder auch nicht, dass es deswegen gleich starke VDW-Kräfte hätte, Siedepunkt bei 78°C)
H2O (Wasser, da hat man jetzt sehr starke H-Brücken, Siedepunkt bei 100 °C)


Wenn nach den Faktoren gefragt ist, würde ich eher sagen: H-Brücken, Dipolmoment, Masse, Oberfläche, etwa in der Reihenfolge, absteigend nach Wichtigkeit.
3_of_8 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige