Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2010, 00:01   #10   Druckbare Version zeigen
3_of_8 Männlich
Mitglied
Beiträge: 556
AW: Delta G und Gleichgewichtslage

Das glaube ich Ihnen durchaus, ich habe auch, bevor ich das geschrieben habe, kurz nachgedacht, weil mir gerade keine Begründung dafür eingefallen ist - ich kann mich aber noch genau daran erinnern, dass wir es so gelernt haben, und es geht ja auch aus dieser - offenbar vereinfachten, wie ich jetzt weiß - Formel {\Delta G=-RT\ln K} hervor, mit der wir auch (bei der IChO) ständig gerechnet haben, also habe ich mir gedacht, das wird dann schon stimmen.
3_of_8 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige