Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2010, 02:29   #23   Druckbare Version zeigen
gwiazdka weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: chemisches rechnen

Hast vielleicht Lust dich morgen nach Analytische Chemie noch etwas zusammen zusetzen? Da find mer bestimmt noch wen, der uns hilf Ich nehm mal an, dass die Halle morgen wieder voll von Leut sein wird, die noch an ihren Bsp rechnen

Aber mir gehts da echt mies mit der Aufgabe ich versteh einfach nich was er bei b) und c) mit den Signalen und Intensitäten meint? und da die keine Einheit ham, weiß ich auch nich so recht bei welchen Formeln ich die einsetzen soll
Und d) ist mir auch nicht wirklich schlüssiger was meint er denn mit der neutralisierten Lösung? Matrixabtrennung??

Ich glaub die Aufgabe is rechnerisch bestimmt nicht so schwer, vorausgesetzt man weiß erst mal was und wie man rechnen soll .... und da komm ich irgendwie nich drauf
gwiazdka ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige