Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.02.2010, 20:36   #18   Druckbare Version zeigen
3_of_8 Männlich
Mitglied
Beiträge: 556
AW: Elektronegativität

Nun ja, die Enthalpie ist ja definiert als Q-pV, damit man bei z.B. bei Reaktionen auch in nicht-abgeschlossenen Systemen (also mit konstantem Druck statt konstantem Volumen) vernünftig rechnen kann, die Ionisierungsenergie von Wasserstoff wird ja, wenn sie so wie oben berechnet wird, im Vakuum betrachtet, also "Wie viel Energie muss ich aufwenden, um das Elektron unendlich weit vom Atomkern wegzubewegen. (Potential=0)", sodass Energie und Enthalpie hier äquivalent sein sollten.

Aber das ist nur meine Interpretation - ich bin mir nicht sicher, ob das stimmt.
3_of_8 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige