Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2010, 16:09   #2   Druckbare Version zeigen
Raffzahn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Existiert diese Reationsgleichung?

Wir haben die Formel K= cCc x cDd / cAa x cBb verwendet, um das chemische Gleichgewicht zu bestimmen.

Abgeleitet von der Formel aA + bB <--> cC + dD und khin x cAa x cBb = krück x cCc x cDd .
Raffzahn ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige