Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2010, 12:41   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.865
AW: Oxidationszahlen

Was war zuerst da,die Oxidationszahl oder die Ladung des Moleküls?
Die Regel ist so zu verstehen,daß die Summe aller Oxidationszahlen in einer Verbindung 0 sein muß.Betrachtet man jedoch nur einen Teil,z.B. das Sulfat-Ion,
welches eine doppelt negative Ladung trägt,ist die Summe der Ox-Zahlen eben -2.
Sauerstoff ist gegenüber elektropositiveren Elementen,hier Schwefel,-2.
Also bringt Sauerstoff im Sulfat 8 negative Ladungen ein.Ist der Schwefel nun +6,
verbleiben die beiden negativen Teilladungen des Sulfats.Im Calciumsulfat wird
dies durch die 2 positiven Ladungen des Calciums ausgeglichen.
Es beibt trotdem nicht aus,daß man sich mit der Wertigkeit,also möglichen Ox-Zahlen der Elemente anhand ihrer Stellung im PSE beschäftigt.Da bieten die
verschiedenen Trends/Gemeinsamkeiten einer Hauptgruppe/Periode genügend Unterstützung beim Lernen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige