Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2010, 10:10   #4   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Molekül oder Salz

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Der TES meint bestimmt: untereinander.
Metalle? Untereinander? Bilden Salze? Naja, schon (CsAu, NaTl, Ca2Sn, ...), aber doch nicht immer!
Zitat:
Aber gibt es da nicht auch metallische Hochdruckmodifikationen von z.B. Iod?
Auch von Schwefel, Selen, Arsen, Wasserstoff, ...
Das hilft also nicht weiter.

(Um die Verwirrung zu erhöhen: Es gibt eine nichtmetallische, transparente Hochdruckmodifikation von Na:
Yanming Ma, Mikhail Eremets, Artem R. Oganov, Yu Xie, Ivan Trojan, Sergey Medvedev, Andriy O. Lyakhov, Mario Valle, and Vitali Prakapenka, “Transparent dense sodium,” Nature 458, 182 (12 March 2009). DOI:10.1038/nature07786)

Die in der Eingangsfrage aufgestellte Behauptung stimmt einfach nicht. Deswegen tut man sich auch schwer, Sinnvolles daraus abzuleiten.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige