Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2010, 21:44   #3   Druckbare Version zeigen
moob weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 18
AW: zu niedriger, gemessener E-Modul von SAN

Danke für die Antwort!


Wie die Prüfkörper der Literatur hergestellt weiss ich leider nicht, der E-Modul wurde jedoch auch nach der DIN-Vorschrift 53455 (ISO 527) ermittelt.

Als 'Massetemperaturbereich, Spritzgießen' gibt die BASF Temperaturen von 220-260°C vor. Also lieg ich da noch im Bereich. Als maximale Gebrauchstemperatur werden da zwar 85°C angegeben, aber damit werden sie höchstwahrscheinlich das fertige SAN-Produkt meinen.

Als Stabilisatoren habe ich jeweils 1 Gew.-% einer Mischung aus Irganox und Irgafox (1:1) zugegeben.


Liebe Grüsse
Moob
moob ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige