Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2010, 19:46   #42   Druckbare Version zeigen
McMuffin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 41
AW: Wirkung von Vergrauungsinhibitoren?

Dann hatte ich mich wohl falsch ausgedrückt. Also ich dachte, dass die COOH Gruppe mit Wasser zu COO- und H3O reagiert. Und naja...nicht, dass man dann die CH2 Gruppe nachweist, sondern irgendeinen neuen Stoff in Wasser löst, der sich dann an CH2 ransetzt. Aber dann hab ich das wohl auch falsch verstanden. Also brauche ich nun einen Stoff, der sich an COO- bindet? Und diese Gruppe, also COO- mit unbekannter Gruppe dran nachweisen. Ich hoffe ich bin zu verstehen
McMuffin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige