Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2010, 17:16   #11   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Volumenberechnung nach Einnahme von Tabletten

Zitat:
Zitat von Anna die Ananas Beitrag anzeigen
@ingo: dann rechne ich jetzt erstmal n(Natriumhydrogencarbonat)= 840g/84,01(g/mol)= 9,998 mol
Damit hätte ich n für das Natriumhydrogencarbonat.Enstehen genausoviel mol Co2, weil das Verhältnis 1:1 ist?
fast perfekt. du hast allerdings nicht 840 gramm - die tablette waere etwas unhandlich - sondern 840 MILLIgramm

demnach entstehen nicht 9,998 mol, sondern 9,998 MILLImol


Zitat:
Zitat von Anna die Ananas Beitrag anzeigen
1 mol gas = 22.4 l --> 9,998mol / CO2 = ? liter
Wie mach ich das mit dem Kohlenstoffdioxid?
der gute alte dreisatz:

1 mol gas (als edelgas angenommen) sind 22,4 liter
1 MILLImol sind 22,4 MILLIliter
9,998* 1 millimol sind 9,998* 22.4 milliliter

es entwickeln sich also - gerundet - ca. 240 milliliter CO2-gas

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige