Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2010, 20:05   #1   Druckbare Version zeigen
Dollmminode Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Wie funktioniert der Schaumverhüter?

Guten Abend,
Ich muss morgen einen Vortrag über den Zusatzstoff Schaumverhüter halten. Wie der Name schon sagt, soll er die Bildung von dem Schaum verringern, bei der Herstellung von z.B. Marmelade, Backwaren, ... . Nunja ich habe alles herausgefunden nur bei ener Sache bin ich mir sehr unsicher! Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Und zwar: Unser Chemie Lehrer ist sehr genau(!) also wird er fragen, wie der Schaumverhüter denn funktioniert, was macht er, dass die Schaumbildung verringert wird? Also ich könnte mir Vorstellen, dass er irgendetwas an der Oberflächenspannung machen muss! Ich habe gelesen, dass diese erhöt werden müsste ... stimmt das? und wieso erhöhen und nicht verringern? Und wie soll man sie denn erhören (Erklärung auf Teilchenbasis wäre am besten!)
btw. Schaumverhüter --> Plydimethylsiloxan und Mono-/Diglyceride (würde mich auch über ein paar hilfreiche Informationen dazu freuen ).
Danke im Vorraus!

Gruß,
Patrick
Dollmminode ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige