Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2010, 20:20   #5   Druckbare Version zeigen
Dominik411 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Mesomerie von SO_3^2- und CO_3^2-

"Du hast doch geschrieben "Zahl der Bindungselektronen", die ja nichts über die Art der Bindung aussagen müssen, oder?"
Doch, wenn man sich zum Bsp.: CO32- ansieht, wo die Formel funktioniert, kommt man auf 8 bindende Elektronen, also 4 Bindungen, und da nur das Molekül aus nur 4 Atomen besteht ergibt sich zwangsläufig eine Doppelbindung und 2 Einfachbindungen.

"Wenn ich nachzähle, komme ich sogar auf acht: vier in der Doppelbindung und je zwei in den Einfachbindungen."
Dann hast du vielleicht die 2 Elektronen der negativen Gesamtladung SO32- vergessen, die muss man zu den Valenzelektronen hinzuzählen.

Ich habe die Lösung zu meiner Frage wahrscheinlich schon selbst gefunden, und zwar darf man die Formel :
Zahl der Bindungselektronen = 2*(Anzahl der H-Atome)+8*(Anzahl der restlichen Atome) - (Zahl aller Valenzelektronen)
nur auf Elemente der 1. und 2. Periode anwenden. (wegen der oktettregel)
Dominik411 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige