Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2010, 18:14   #5   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 995
AW: Arrhenius Gleichung zu Abhängigkeit von Temperatur

Zitat:
Zitat von Aldehydalkanol Beitrag anzeigen
Wie oben gesagt. Umstellen zu Abhängigkeit von der Temperatur. Da steht noch, dass man Logarithmieren zum Lösen der Aufgabe braucht.
Das ist immer noch keine Frage! Welche Temperaturabhängigkeit ist denn gesucht: A(T), EA(T), k(T) (wobei das bereits da steht)?
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige