Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.02.2010, 15:25   #3   Druckbare Version zeigen
Fazer06 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Lösung ansetzen - Aufgabe nicht korrekt?

Vielen Dank euch beiden für die schnellen Antworten, wirklich toll. Manchmal denkt man einfach zu kompliziert und meint alles direkt ausrechnen zu müssen, anstatt den (einfacheren) Umweg zu nehmen.

Bei den weiteren Aufgaben ist mir noch etwas aufgefallen, das mich vor ein Problem stellt. Es geht wiederum um die Herstellung einer Lösung, was mir mittlerweile jedoch klar ist. Die Zusatzfrage macht mir das Leben schwer:

"b) 50 ml Kalilauge mit einer Stoffmengenkonzentration von 1,25 mol/l. Wie hoch ist der Massenanteil in dieser Lösung?" (bezogen auf KOH nehme ich mal an)

Das Herstellen der Lösung scheint mir klar. Stoffmenge und daraus die Masse an KOH ausrechnen, in etwas vorgelegtem Wasser auflösen und dann auf 50 ml auffüllen. Aber wie errechne ich den Massenanteil?... Entweder sehe ich den Lösungsweg einfach nicht oder es ist ohne weitere Angabe nicht möglich...

Es würde mich freuen, wenn ihr mir nocheinmal helfen könntet.

Gruß
Fazer06 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige