Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2010, 18:24   #8   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Welche UV Lampe für Fluorescein

Das kommt auf die Rahmenbedingungen an. Kannst du den Raum verdunkeln, was jeden Nachweis natürlich vereinfacht?
Eine Schwarzlichtlampe an sich kostet ja nicht viel. Damit könntest du z.B. einen Farbstoff, wie er für die Dichtigkeitsprüfung von Klimaanlagen verwendet wird, sichtbar machen. Ich weiß nur, dass dies auch mit gedämpften Umgebungslicht gut geht, aber leider nicht, welcher Farbstoff das ist, oder wie gut er sich wieder entfernen läßt (was ja sicher erwünscht ist).
Ansonsten wäre natürlich ein Filterglas schon mal sehr hilfreich, dass erst oberhalb von 500 nm durchlässig ist. Aber was das kostet oder wo man das herbekommt...
Du siehst, Ideen hätte ich, nur ob die mit deinem Szenario vereinbar sind? Schreib mal etwas zu den Versuchsbedingungen.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige