Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2010, 18:05   #7   Druckbare Version zeigen
Vogts Peffi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Welche UV Lampe für Fluorescein

Uuuupps...

Sorry LordVader, Du hattest vollkommen recht. Ich habe bei dem Link oben den molaren dekadischen Extinktionskoeffizienten für das Anregungsspektrum gehalten.
Wer öfter mal die Achsenbeschriftungen liest ist klar im Vorteil...

Wie würdest Du das Problem an meiner Stelle lösen? Immerhin ist Fluorescein ziemlich billig (100g knapp 40 Euro) und vor allem weitgehend ungiftig. Ich habe nur einen Handlungsspielraum von maximal 70 Euro...
__________________
OC ist wie Schach, nur ohne Würfel....
Vogts Peffi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige