Anzeige


Thema: Bodenanalyse
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2010, 22:36   #14   Druckbare Version zeigen
Bodenfee  
Mitglied
Beiträge: 1
Achtung AW: Bodenanalyse

Hallo Leute!
Ich habe ein echtes Problem. Bin im Laborpraktikum vor eine schier unlösbare Aufgabe gestellt worden, falls ihrgendjemand einen Lösungsansatz hätte, wäre ich ihm echt dankbar!!

Also, hier die Aufgabe: Bestimmen Sie den Boden anhand folgender Parameter einer Gleichgewichts-Bodenlösung!
pH (7,29), Hydrogencarbonat in mmol/l (4,99), ab hier alles in mg/l: F (0,90), Cl (23,93), NO3 (2,29), PO4 (0,00), SO4 (28,88), Al (0,03), Ca (96), Cn (0,044), Fe (0,0), K (21,7), Mg (20,1), Mn (0,01), Mo (0,017), Na (5,4), P (1,7), S (12,2), Si (5,4), Zn (0,018)

Zusätzlich gab es auch noch weitere Werte, aber das lass ich wohl mal außen vor! Kann mir jemand helfen und sagen, wie man an so eine Sache überhaupt herangeht?

PS: Falls nicht schon bemerkt, ich studiere Chemie nicht mal ansatzweise!

Tausend Dank! Die "Bodenfee"
Bodenfee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige