Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2010, 19:44   #1   Druckbare Version zeigen
Kemo55 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Stöchiometrische Aufgaben2

Hallo,

bin im ersten Semester mit Nebenfachh Chemie und
brauche Hilfe für ein paar chemische Aufgaben:

1. 120g einer Substanz A und 60g einer Substanz B werden gemischt. Wieviel Mol% an B enthält das Gemisch, wenn die molaren Massen sich wie Ma/Mb 2/3 verhalten?

geg.: m(A) = 120g ges.: x(B)*100
m(B) = 60g
M(A)/M(B) 2/3

Lsg.: mges = 180 g n = m/M


2. 3 Substanzen A, B, C werden im Verhältnis m(A)/m(B)/m(C) 1:3:5 gemischt. Ihre Molmassen verhalten sich dabei wie M(A)/M(B)/M(C) = 1:2:3. Wie lauten die einzelnen Moldenbrüche?

3. Zu 150g eines binären Gemisches A, B, dessen Komponenten sich wie x(A)/x(B) = 4 un deren Molmassen sich wie M(A)/M(B) = 1/2 verhalten, werden 50g der reinen Komponente B zugegeben. Wie lauten die Molenbrüche?

Wie bitte lauten die Lösungswege?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Kemo55 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige