Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2010, 16:19   #1   Druckbare Version zeigen
CheS  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Reaktionsgleichung aufstellen (absoluter Anfänger)

Hallo miteinander,

ich hab desöfteren schon nach einer simplen Erklärung gesucht wie ich eine Reaktionsgleichung aufstelle, aber viele Erklärungen fangen für meine Verhältnisse in der Mitte an und nicht am Anfang.
Ich würde gerne einmal ein Beispiel in den Raum werfen wozu ich ein paar Fragen habe.

Schwefelsäure + Natronlauge
Durch das Tafelwerk habe ich herausgefunden das der Anfang der Gleichung so anfangen muss mit den Chemischen Formelzeichen.

H2SO4 + NaOH = ?



soweit sogut, das was ich bisher aber nie verstanden habe ist, was kommt genau hinter den Gleichheitszeichen? Ich habe die beiden Reaktionsprodukte gegeben und muss ja nun zu einem Ergebniss kommen, durch googlen kam H2SO4 + 2NaOH = Na2SO4 + 2H2O raus. Toll dacht ich mir, aber keine erklärung dazu wieso das so ist. Wieso wird aus dem H2SO4 denn Na2SO4 und nicht OHSO2 irgendwas, ihr seht ich hab 0 Plan von der ganzen Sache, wie ordne ich die "Buchstaben" an und was genau bedeuten großen Zahlen vor den Buchstaben und kleine untergestelle? Und wie gleiche ich sowas aus, eine Schritt für Schritt Anleitung, auch mit anderen Reaktionsgleichungen wäre super.



Danke schonmal im Vorraus für ein wenig Aufklärung.


ps: Muss ich denn wissen was genau bei so einer Gleichungs in "Wirklichkeit" abläuft oder muss man das nicht wissen? Also zB. das und das verdampft jetzt und somit kommt dies und das heraus. Sowas weiß man doch eigentlich nicht wenn man keine Experimente machen kann oder?
CheS ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige