Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.02.2010, 08:50   #8   Druckbare Version zeigen
jilly weiblich 
Mitglied
Beiträge: 200
AW: Wasserabweisendes Mittel?!

Hi,

du wills also irgendwelche Bilder oder Drucke imprägnieren?
Dann sollen sie sicher auch archiviert werden und nicht nach kurzer Zeit Schaden nehmen.

Ich habe in dieser Hinsicht schon viel ausprobiert. Das Mittel, das man am wenigsten sieht, und auch nicht mehr riecht, sobald es trocken ist, ist Mowital, aufgelöst in Isopopanol. Gibt es bei Kremer Pigmente. Die haben noch jede Menge andere Produkte um Bilder und andere Kunstwerke wasserfest zu machen, je nachdem welche Effekte du erreichen willst.
Von Firmen wie Lascaux gibt es auch fertige Sprays, die recht teuer sind, aber ebenfalls sehr effektiv.

Ich würde jedenfalls immer im Künstlerbedarf nach solchen Mitteln suchen, da man nie genau weiß, was drin ist, wenn man Mittel benutzt, die für andere Zwecke vorgesehen sind. Papier ist ein äußerst empfindliches Material...

Gruss
jilly
jilly ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige