Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2010, 01:12   #1   Druckbare Version zeigen
sinschae weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Strukturformelberechnung

Hallo Ihr,

Ich bin im Moment in der 10ten Klasse (G8, also die Klasse vor der Kurswahl), deshalb schätze ich mal, dass ihr die Lösung für mein Problem(chen) aus dem Ärmel schüttelt...
Die Aufgabe, an der ich nicht weiter komme, lautet:

"Eine Lösung von 0,05 g einer Substanz mit der molaren Masse 112 g/mol reagiert mit 9 ml Bromlösung der Konzentration 0,1 ml/l bis zur ersten, bleiben Braunfärbung. Wie viele Doppelbindungen enthält das Molekül?"

Dass ich mit den gegebenen Werten die Stoffmengen berechnen kann, war mir gleich klar. [ n(Br)=0,0009 l ; n(x)=1/2240 mol ]
Dann habe ich versucht, aus dem Stoffmengenverhältnis irgendeine brauchbare Information zu ziehen. [ Br/x = 2,016/1 oder 252/125 ]
Das hat mich aber nicht wirklich weitergebracht.

Ich schätze mal, dass ich die Info, die mich weiterbringen würde, aus der Sache mit der Braunfärbung ziehen kann, aber ich weiß nicht, wie. Wir haben erst neulich einen Versuch mit Brom gemacht, der ein bisschen in die Richtung geht, also liegt das nahe. (Additionsreaktion bei Alkenen. Hexen und Bromwasser in ein Reagenzglas, schütteln, und voilá: das bromwasser entfärbt sich, weil hex-1-en und brom zu 1,2-Dibromhexan reagieren. aber wie soll mich das in der aufgabe weiterbringen? )

wer das hier liest, hat sich schon durch den text gearbeitet... ... also bitte hilf mir

Danke schonmal im Vorraus!
sinschae ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige