Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2010, 08:54   #21   Druckbare Version zeigen
Vanillemaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 574
AW: Referat:Rosskastanien

Morgen!

Die Erklärung auf wiki ist doch gut verständlich^^
http://de.wikipedia.org/wiki/Variet%C3%A4t_(Biologie)
Eine Varietät bei einer Pflanze sagt eigentlich nur aus, dass sie eine Unterart in einem oder mehreren kleinen Details von der Hauptgruppe unterscheidet - ohne aber dabei gleich in eine neue/andere Pflanzenfamilie eingeordnet zu werden, geschweige denn, dass diese Veränderung nur ab und zu als Mutation auftritt. Sie ist also fest vorhanden.
Und falls du dich davor scheust, das Wort Taxonomie zu verwenden - ist ebenfalls halb so schlimm:
http://de.wikipedia.org/wiki/Taxonomie

Pflanzen werden nach ihrer Familie, Gattung oder Art eingeteilt, in deinem Fall bei der Rosskastanie:

Eurosiden II
Ordnung: Seifenbaumartige (Sapindales)
Familie: Seifenbaumgewächse (Sapindaceae)
Unterfamilie: Rosskastaniengewächse (Hippocastanoideae)
Gattung: Rosskastanien (Aesculus)
Art: Gewöhnliche Rosskastanie

Und das ist eigentlich schon alles. Durch die Taxonomie werden verwandschaftliche Verhältnisse bei Pflanzen deutlich. Wenn ich jetzt eine andere Kastanie habe, weis ich, dass sie zu den Eurosiden zählt und der Familie der Sapindaceae angehört. Die Gattung schließlich sagt dann, dass es eine Rosskastanie ist, oder aber z.B. ein Ahorn.
__________________

____________________________________________________

Es gibt zwei Dinge die unendlich sind - das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

(
A.Einstein)
Vanillemaus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige